Inspiration

 

skizze

Das Design entscheidet meist über den Erfolg oder Misserfolg eines Produktes. Ob es sich nun um ein Möbel- oder Kleidungsstück, ein Auto oder ein neues Smartphone handelt, ganz gleich aus welchem Bereich es auch kommen mag:

Die äußere Gestaltungsform besticht sofort in die Gunst des Betrachters.

Technische Raffinessen, Funktionen und Eigenschaften spielen hierbei eine untergeordnete Rolle. Das heißt jetzt nicht, dass diese nicht wichtig wären, nur kaufen wir nicht viel zu oft nur nach der Optik?

Nach genau 5 Jahren intensiver Kundengespräche bei der Firma BOSE wurde mir von Kunden immer öfter die gleiche Frage gestellt:“ Gibt es das Wave auch in anderen Farben?“

Als großer Designliebhaber war mir die Erfüllung der Farbe einfach zu simpel! Nein, ein komplett neues, zeitloses aber dennoch ansprechendes Design musste her!

Nach nun einem Jahr Entwicklung ist die fiktive Idee in die Tat umgesetzt worden. Das neue T-Mod Designedition Cover Gehäuse wurde Realität und spricht alle Bose Wave Music System /Wave Radio Besitzer – und die es noch werden wollen – an. Erhältlich ist es vorerst in den 3 Hochglanzfarben: Weiß, Schwarz und Silber. Diese werden von mir persönlich umgebaut oder auf Wunsch auch als „Do it yourself“ Variante angeboten.

Der Umbau auf das neue T-Mod Gehäuse ist dabei so einfach konzipiert, dass es selbst für einen „nicht geübten Schrauber“ innerhalb von wenigen Minuten erledigt ist. Als Hilfestellung steht dem Kunden eine „Do it yourself“ Anleitung auf der Homepage und auch ein Video Tutorial zur Verfügung. Natürlich biete ich auch meine Dienste als langjähriger Bose Fachberater an, per Mail oder Mobil mit dem „Made at HOME“ Service (Raum Frankfurt).